TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der Volkswagen Financial Services Just Leasing Cup (nachfolgend „VWFS Just Leasing Cup“) wird von der Volkswagen Leasing GmbH, 38094 Braunschweig (Veranstalter) in Kooperation mit der TATA Interactive Systems GmbH, Neckarhalde 55, 72070 Tübingen veranstaltet. Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen: 

§ 1 Teilnehmer

Berechtigt zur Teilnahme am VWFS Just Leasing Cup sind in der Gesamtwertung alle aktiv an einer deutschen Hochschule eingeschriebenen Studierenden und Promotionsstudierende ab 18 Jahren. Die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Veranstalters und der mit diesen im Sinne der §§ 15ff Aktiengesetz verbundenen Unternehmen sowie die Haushaltsangehörigen des vorbezeichneten Personenkreises sind nicht teilnahmeberechtigt. Personen, die gegen diese Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln des VWFS Just Leasing Cups verstoßen haben, werden von der Teilnahme an dem Spiel ausgeschlossen, und sind nicht mehr teilnahmeberechtigt. 

§ 2 Registrierung

Die Teilnahme an dem VWFS Just Leasing Cup ist nur registrierten Teilnehmern gestattet, ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Mehrfachregistrierungen einer Person sind nicht gestattet. Für die Registrierung sind Vor- und Zuname sowie eine gültige E-Mailadresse und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung notwendig. Durch die Registrierung, spätestens aber durch Teilnahme an dem VWFS Just Leasing Cup, erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen sowie mit den Spielregeln der VWFS Just Leasing Cup einverstanden. Die Teilnahme an dem VWFS Just Leasing Cup erfolgt unentgeltlich. Kosten, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit dem VWFS Just Leasing Cup entstehen (z.B. Telekommunikationsentgelte), trägt der Teilnehmer selbst. Für die Registrierung und die Teilnahme an dem VWFS Just Leasing Cup ist ein E-Mail-Konto und eine gültige Immatrikulationsbescheinigung einer deutschen Hochschule erforderlich. 

§ 3 Gewinne

Die ausgelobten Gewinne sind Sachpreise, deren Barauszahlung ausgeschlossen ist.

§ 4 Namensnennung / Bildberichterstattung

Der Teilnehmer stimmt mit seiner Registrierung für den VWFS Just Leasing Cup der Veröffentlichung seines Nicknames, seiner im VWFS Just Leasing Cup erreichten Platzierung sowie der Zusendung von mit diesem VWFS Just Leasing Cup in Verbindung stehender Kommunikation an die bei der Registrierung eingegebene E-Mail-Adresse zu. Der Veranstalter ist berechtigt, die für die Durchführung des VWFS Just Leasing Cups erforderlichen Daten zum Zwecke der Durchführung des VWFS Just Leasing Cups währenddessen Dauer und darüber hinaus bis zu einem Jahr elektronisch zu speichern, zu verarbeiten und zu übertragen.

Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit widerrufen; durch den Widerruf per E-Mail an support(at)justleasing.de beendet der Teilnehmer seine Teilnahme am VWFS Just Leasing Cup. 

§ 5 Preisverleihung

Der Preisverleihung für den Gewinner des Hauptpreises findet im Rahmen der im ersten Halbjahr 2018 bei Volkswagen Financial Services in Braunschweig stattfindenden Finals statt. Die Organisation und Kosten für die Anreise zu den Finalrunden obliegen dem Teilnehmer. Als Gewinner für den Hauptpreis gelten alle Spieler des Siegerteams. Jeder Spieler des Siegerteams erhält einen und denselben Preis. 

§ 6 Rundenqualifikation

Der VWFS Just Leasing Cup besteht aus drei Runden (Hauptrunde, Halbfinale und Finale): Jede dieser Runden wird über vier oder fünf Spielperioden ausgetragen und pro Markt treten 6 Teams gegeneinander an. Damit ein Team spielberechtigt ist, müssen die unter §2 beschriebenen Voraussetzungen für alle 4 Teammitglieder erfüllt sein. Um sich jeweils für die nächste Runde zu qualifizieren bzw. am Ende als Siegerteam aus dem Gesamtwettbewerb hervorzugehen, hat sich das Team (4 Spieler je Team) basierend auf den getroffenen und eingereichten Entscheidungen gegen die anderen Unternehmen ihres Marktes durchzusetzen. Dabei ist der sogenannte Erfolgswert eines Unternehmens die entscheidende Größe. Der Erfolgswert setzt sich aus der sogenannten Überdeckung (Substanzwert eines Unternehmens abzüglich Risiken), dem ökonomischen Gewinn (Veränderung des Substanzwertes zur vorigen Periode), Leasingvolumen und Kundenzufriedenheit zusammen. Die Gewichtung der einzelnen Elemente wird den Teams vor jeder Runde bekannt gegeben. Für die nächste Runde qualifiziert sich immer der Sieger eines Marktes und weitere freie Plätze werden immer in der Reihenfolge des nächst besten Erfolgswertes vergeben. Für die Austragung von Live-Spielrunden vor Ort (im Halbfinale und im Finale) ist die Anwesenheit von allen Teammitglieder verpflichtend und Grundvoraussetzung für das Erreichen der nächsten Runde. Weiterhin ist Teilnahme von allen 4 Teammitgliedern Voraussetzung für die Einladung zum Finale in Braunschweig.

§ 7 Schlussbestimmungen

Der Teilnehmer sichert zu, dass er bei der Nutzung des VWFS Just Leasing Cups weder geltendes Recht noch diese Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln des VWFS Just Leasing Cups verletzt. Bei Verstößen kann der Teilnehmer von der Teilnahme am VWFS Just Leasing Cup ausgeschlossen werden.

Der Veranstalter haftet im Zusammenhang mit dem VWFS Just Leasing Cup für vorsätzliche und grob fahrlässige Schädigungen, die Verletzung von Leib und Leben sowie im Rahmen zwingenden Rechts, etwa des Produkthaftungsgesetzes. Jegliche weitere Haftung des Veranstalters, etwa für die Richtigkeit und Aktualität von Daten oder für Systemverfügbarkeiten, ist im Rahmen des VWFS Just Leasing Cups ausgeschlossen.

Sollte eine der Regelungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung bzw. zur Ausfüllung von Lücken soll eine angemessene wirksame Regelung treten, die der unwirksamen Regelung so weit wie möglich entspricht und die rechtlich dem am nächsten kommt, was der Veranstalter gewollt hat oder nach dem Sinn und Zweck der Teilnahmebedingungen gewollt hätte, wenn er diesen Punkt bei Erstellen der Teilnahmebedingungen bedacht hätte.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.